Willkommen bei der Schweizer Morbus Perthes Initiative

Über mich

 

Mein Name ist Christian Salge und ich bin ein Betroffener von Morbus Perthes.

In 2008 wurde bei mir Morbus Perthes festgestellt. 

Mein Treffen mit der Deutschen Morbus Perthes Initiative

Meine Familie und ich waren komplett ratlos, was Morbus Perthes eigentlich ist und was wir jetzt machen sollen. Doch mit der Hilfe von Wolfgang Strömich und der Deutschen Morbus Perthes Initiative habe ich die richtigen Spezialisten gefunden und bin ohne Spätfolgen wieder komplett ausgeheilt.  Der Krankheitsverlauf dauerte ungefähr 4 Jahre, aber jetzt betreibe ich wieder ganz normal Sport und mir geht es mit meinen 16 Jahren wieder sehr gut.

 

Ich kenne die Lage, in der Sie sich jetzt befinden, aber ich kann Ihnen helfen.

Ich habe mich dazu entschlossen, die Website zu erstellen, da es zu Morbus Perthes in der Schweiz noch sehr wenige Informationen gibt, und ich als ausgeheilter Morbus Perthes Patient Betroffenen in der Schweiz helfen will.

 

Was heisst Morbus Perthes?

Morbus: Morbus ist Latein und bedeutet nichts mehr als Krankheit.

Perthes: Perthes ist der Name des ersten Professors, der in Deutschland über die Krankheit geschrieben hat. Da er in Deutsch geschrieben hat, hat die Krankheit in anderen Ländern andere Namen.

 

Eine Kontaktperson zu haben, ist eine der wichtigsten Sachen im Verlauf des Perthes, und diese Person würde ich gerne für Sie sein.

Bevor Sie sich die Informationen über Morbus Perthes durchlesen, lesen Sie erst einmal ein paar generelle Infos, die Ihnen nach der Diagnose helfen werden.

Hier gehts zu den Infos

 

Kontakt: christians@SMP.gmail.com